Geburtsbegleitung in der Klinik

In unserem Team befinden sich zwei durch den Verein Doulas in Deutschland e.V. ausgebildete Doulas, die Sie gerne bei einer Klinikgeburt begleiten. Doulas sind geburtserfahrene Frauen, die andere Frauen während Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett einfühlsam, liebevoll und individuell begleiten und betreuen. "Doula" bedeutet soviel wie "Dienerin der Frau". Eine Doula ist ergänzend zur Hebamme eine nicht-medizinische, emotionale Begleiterin. Nach einem Kennenlernen und meist mehreren Terminen während der Schwangerschaft hat eine Doula rund um den errechneten Entbindungstermin 24-stündige Rufbereitschaft für die bevorstehende Geburt. Die Geburtsbegleitung erfolgt in der Entbindungsklinik ohne Schichtwechsel und kontinuierlich 1:1 durch eine vertraute, erfahrene Person. Im Wochenbett unterstützt die Doula die neugeborene Familie mit ihrem Wissensschatz, ihrer Erfahrung und einem immer offenen Ohr. Doulas können auch bei der Verarbeitung von traumatischen Geburten helfen, z.B. durch das Babyheilbad nach Brigitte Meissner. Anna und Julia arbeiten als Wochenbett-Doula nach dem "hebammenART®"-Prinzip.

 

Die Begleitung durch eine Doula fördert das Vertrauen in die Geburt und in die eigenen Kräfte der Frau, selbstbestimmt zu gebären, selbstverständlich zu stillen und die Umstellung auf ein Leben mit Kind zu meistern. 

Bei Interesse an einer Doula-Begleitung kontaktieren Sie bitte Anna oder Julia für ein unverbindliches und kostenfreies Kennenlernen. Die Doula-Begleitung ist eine Privatleistung, die in Einzelfällen teilweise durch die Krankenkasse getragen wird.

© 2019 Storchenschule - Hebammenpraxis & Geburtshaus 

             Brunnengasse 16 - 67098 Bad Dürkheim (Ungstein)

             Tel.: 06322 980 408

             Email: storchenschule@web.de

  • Facebook